Prälat-Schilcher-Berufsschule

Aktivitäten

 

 

Home

 
Gestaltungsprojekt impulsarena
 
Kunstobjekt
 
Seniorennachmittag
 
Hilfe für Behinderte
 
Backen mit Kindern
 
Der Baum
 
Projekt "Treppe"
 
Projekt "Das Kreuz"
 
Probierwerkstatt
 

Umweltprojekt

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 


 

Freisprechfeier 2017 der externen Schüler

Rund 200 Gäste, Lehrer und Absolventen feierten in der Prälat-Schilcher- Berufsschule am Donnerstag, den 20.07.2017, die sogenannte ‚Freisprechung‘. An diesem besonderen Tag wurden etwa 70 Auszubildende, nach erfolgreich bestandender Abschlussprüfung, von den Pflichten der Lehrzeit losgesprochen. Die nun ehemaligen Berufsschüler erhalten neben ihrem Kammerzeugnis (Gesellenbrief) auch ihr Abschlusszeugnis der Berufsschule. Die Zeugnisse sind Beleg für ihre Befähigung, sowohl den erlernten Beruf kompetent ausüben, als auch ihr Leben selbstständig bewältigen zu können. Die Gäste erwartete neben Ansprachen und zahlreichen Glückwünschen, ein buntes Rahmenprogramm, gestaltet von Schülern und Lehrern der Prälat-Schilcher-Berufsschule.

 

Bildarium – eine Reise zu sich selbst

Vom 15.05.2017 bis 24.05.2017 waren Frau Maria-Theresia Kugelmann Schmid und ihre Mitarbeiter vom Projekt "Bildarium – Weltenbauer gesucht" zu Gast an der Prälat-Schilcher-Berufsschule. In jeweils zweitägigen Workshops konnten unsere Klassen des berufsvorbereitenden Jahres sich mit verschiedenen Materialien und Techniken auf die Suche nach dem künstlerischen Ausdruck von Gefühlen, Stimmungen und Gedanken machen. War ein Kunstwerk vollendet, ging es auch immer darum, eine eigene Perspektive zu diesem einzunehmen. Dies ist ganz wörtlich zu verstehen, wenn die Schülerinnen und Schüler selbsttätig ihre Werke beleuchteten, fotografierten und mit Bildbearbeitungsprogramme am Computer modifizierten. Herzlichen Dank an Frau Kugelmann Schmid und Ihr Team für diese inspirierende Zeit.

 

 

 

Junge Künstler an der Prälat-Schilcher-Berufsschule der
BVJ-Klassen

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Die Bunten e. V.“ nahmen die Schülerinnen und Schüler aus dem BVJ-Farbe an einem Graffiti-Projekt teil. Im Voraus entwickelten die Schüler mit den Lehrern, Herr Mair und Herr Thamm fächerübergreifend Ideen und erstellten Skizzen. Mit methodischer Unterstützung von Robert Kempe von „Die Bunten“ wurden die äußerst kreativen Ideen auf Leinwände übertragen. Dann ging es ans „Sprayen“. Auf die Ergebnisse, die ihre ganz persönlichen Vorstellungen, ihr Farbgefühl und ihre eigenen ehrlichen Emotionen widerspiegeln, sind die „jungen Künstler“, sowie das gesamte Lehrerteam sehr stolz. So macht Schule richtig Spaß.

 

 
 

Kunstobjekt

 

Seniorennachmittag

 

Berufsschüler unterrichten Kindergartenkinder

Berufsschüler unterrichten Kindergartenkinder

Hilfsmittel für das Fritz-Felsenstein-Haus in Königsbrunnn

Hilfsmittel für das Fritz-Felsenstein-Haus in Königsbrunnn

Ein Baum lebt weiter

Ein Baum lebt weiter

Unterrichtsprojekt
"Eine Treppe für den  Kindergarten"

Unterrichtsprojekt "Eine Treppe für den Kindergarten"

Projekt "Das Kreuz"

Projekt "Das Kreuz"

Probierwerkstatt

Probierwerkstatt

Partnerschaft mit Raipur

Partnerschaft mit Raipur

Unser Umweltprojekt

Schrott!?

 

 

 
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  nach oben

 

 

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.
  Zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001